SPEZIALZUCHTSCHAU NEUNKIRCHEN FURPACH 2008

Gemeldet zu dieser Schau waren vier unserer Welpen vom A-Wurf.

Ally, Anthea, Aron und Alberich. Ashley wollte eigentlich auch kommen,

aber... hat denn doch nicht geklappt.

Die Richter Pavillons lagen schon im Sonnenschein, und somit ...


... haben wir gleich am Eingang im Schatten das Isensteiner-Lager aufgeschlagen.

Früh Morgens um 8 Uhr, war es im Schatten noch etwas kühl und feucht,

für unsere Leo´s eher angenehm.

Im Vordergrund des Bildes Highlight, Anthea und Alberich


Hier ein paar Bilder von uns, bevor es los ging.

Aron´s Freundin aus seinem Fan-Club

Aron


 

 

 

Ally´s Verstärkung waren Frauchen und Herrchen

Alexander und Arthus auf Stipp-Visite

Highlight und Anthea

Aron und Ally

Unsere Mädel´s


 

 Auf geht´s

Rüden Jugendklasse

Unsere jungen Männer in der Jugendklasse im Ausstellungsring

Mittlerweile hatte sich die Sonne durchgesetzt und es wurde richtig warm und die Westen konnten

ausgezogen werden. Nur unsere Leo´s, die mussten ausharren, Pelz ausziehen ist nicht.

Alberich

... im flotten Trab

Auch Aron flott unterweg´s

... und etwas übermütig danach... verständlich !

 

 

 

Nach dieser tollen Vorstellung

erhielten unsere beiden

Jungrüden eine Platzierung

Alberich  SG 3

Aron  SG 4 

 

lichen Glückwunsch !!!

 

 

Unsere Damenriege erhielt ein SG

lichen Glückwunsch !

Wer hat denn hier wohl vergessen

von Ally und Highlight ein paar Fotos

im Ring zu machen ?

 

Highlight

 


Ally

nach dem Einsatz im Ausstellungsring

und von der Hitze etwas geschafft.

 

Anthea ( gen. Leni)

 

 Erster Ensatz bei einem Zuchtgruppen - Wettbewerb

 

Unser Welpen-Papa Twister errang

in der

CHAMPIONKLASSE

V2

 

 

Durfte nicht mit unserer Zuchtgruppe mitlaufen. Schade! 

Zum ersten Mal meldeten wir unsere Isensteiner zu einem Zuchtgruppen Wettbewerb an,

anmoderiert wurde allerdings Nachzuchtgruppe.

Highlight vom Veldensteiner Forst

und ihr Nachwuchs.

Warten auf die Entscheidung.

+++++++++

Laut Aussage wären wir halt benachteiligt gewesen,

da die Welpen alle nur aus einem Wurf waren ???

Dass die Quantität hier ausschlaggebend ist,

darüber hätte man uns bei der Meldung informieren können.

Was war es nun?

Zucht- oder Nachzuchtgruppe


Ohne weitere Worte

++++++++++

 

Es war ein tolles Wetter, ein schönes Ausstellungsgelände,

Kompliment an die Küche und den Service.

 

+++++++++++

Aber ....

Ist  D A S  normal ???

- dass ein Aussteller, der offiziell nicht zum Ringpersonal gehört,

im Richter-Pavillon Platz nimmt, und den Beurteilungen der Hunde beiwohnt ???

==> Spekulationen Tür und Tor geöffnet.

Was würde geschehen, wenn jeder Aussteller dieses Privileg für sich in Anspruch nimmt ???

======================

- dass ein Aussteller, der offiziell immer noch nicht zum Ringpersonal gehört,

den Richter während der Standbeurteilung eines Hundes, über nicht nachvollziehbare

Dinge befragt. Und somit die Beurteilung des Hundes unnötig in die Länge zieht.

Was bei dieser Hitze für Hund und Mensch bestimmt nicht angenehm war ?

==> Taktik ?

Es kann eigentlich nichts so wichtig sein, dass man dies nicht zwischen

zwei Beurteilungen erfragen kann.

**********

==> Eigentlich ist es doch klar geregelt, wer sich im Ausstellungsring

während des Richtens aufhalten darf.

Oder nicht??? <==

**********

 ++++++++++++++++++++++++++++

© 2009  Kennel Vom Isenstein
Design by Kalski Sonja